Logo BlogCampSwitzerland 3.0Was lange währt, wird endlich gut:

Unser Wiki ist live und bereit, Eure Anmeldungen für das BlogCampSwitzerland 3.0* am 29. August 2008 entgegenzunehmen:

www.blogcamp.ch.

Was bleibt gleich?

  • Das bewährte BarCamp-Unconference-Prinzip, siehe dazu hier ein Text Was ist eigentlich BarCamp? vom BarCamp-Veteran Franz Patzig.
  • Der Fokus auf Blogger(innen) und Blogthemen, daher der Name «BlogCamp».
  • Ich nehme an: die gute Stimmung, der rege Besuch, die interessanten Leute, die spannenden Sessions.
  • Die URL: www.blogcamp.ch (neu: ohne Weiterleitung).
  • Der Tag (sprich «Tägg», zum «taggen»): blogcampswitzerland.
  • Die Beschränkung auf 200 Teilnehmer. Die letzten beiden Male haben wir das Maximum nicht erreicht, aber diesmal könnte es sein. Voll ist voll, also meldet Euch besser gleich an.

Was ist neu?

  • Der Wochentag: BarCamps finden meist an Wochenenden statt, das BlogCampSwitzerland 3.0 ist an einem Freitag, nicht zufällig, sondern zusammen mit dem grossen Tag der Informatik im Rahmen der «Infomatica08».
  • Der Ort: Wir sind diesmal nicht an der ETH, sondern im Technopark Zürich (auch nur ein paar Tramstationen vom Hauptbahnhof entfernt).
  • Das Wiki. Da in den letzten beiden Jahren viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer Mühe mit dem Media Wiki hatten, sind wir auf das Wiki-System «mixxt» umgestiegen, mit dem schon Dutzende BarCamps organisiert wurden. Zwar muss man sich registrieren (die Registrierung gilt dann für alle mixxt-Plattformen), aber danach ist die Anmeldung mit einem Klick auf das Event möglich). Das ganze hat für uns den Vorteil, dass wir die Teilnehmer mit wichtigen Hinweisen per Mail erreichen können, was in den letzten Jahren auch ein Manko war.
  • Die grosse Party am Abend.

Steht aber auch alles im Wiki.

Dieser Tag (sprich: Tag, wie Datum) wird sicher einer der coolsten des Jahres (abgesehen vom EM-Halbfinale Schweiz-Deutschland am 25. Juni), und ich freue mich schon sehr.

* Der Name, insbesondere das «3.0», ist Ergebnis einer Kampfabstimmung im OK und wird natürlich nach aussen von allen Mitgliedern des Kollegiums vertreten.

Kategorie: Leute, Technik