Deutsche können nicht texten: «Schuld und Düne» bei SpOn

Ein Producer bei Spiegel Online hat Sinn für subtilen Humor: Über die Aussage von Konrad Lischka, dass deutsche Texte «höchstens unfreiwillig komisch» seien, stellt er das saudoofe Wortspiel «Schuld und Düne»:

Spiegel Online: «Schuld und Düne»

PS. Wenn derselbe in die Spam-Fotostrecke auch dieses unmotivierte Porno-Foto eingeschleust hat, nehme ich das Kompliment zurück.

Ein Gedanke zu „Deutsche können nicht texten: «Schuld und Düne» bei SpOn“

  1. Ach komm, Peter, Headline und Pornobild passen doch mindestens so gut zur selben Person wie Führungskompetenz und Frauenbild von ex-Armeechef NEF (Du weisst ja, was das in der Schweizer Armee als Abkürzung heisst: Nicht ErFüllt).
    Gruss, roger (bin grad wieder mal in Zürich)

  2. Pingback: Porn Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.