Zwei Startup-Datenbank-Widgets starten fast gleichzeitig

yeebase und Ajax Partner haben beide neue Startup-Datenbank-Widgets.

Vor einigen Tagen kam die Mitteilung, dass «Ajax Partner» (Wieso benennen die sich nach einer Technologie?) eine neue Startup-Datenbank launche, die auch ein Widget zum Einbetten des Codes in Blogposts erlaube (nach bekanntem Vorbild).

Hab gleich Andy Lenz von yeebase angechattet, die erst vor einigen Monaten eine aus meiner Sicht sehr gute Startup-Datenbank angeschoben haben, und gefragt, ob sie auch ein Widget machen wollen. Seine Antwort war recht unverblümt:

«ich hab mal richtig gekotzt. wir haben das widget nämlich seit dem launch des portals fertig. haben nur „vergessen“, das zu kommunizieren über den jahreswechsel.»

Tja, so ist das Leben, aber das kann jedem passieren. Nun fanden sie es natürlich komisch, jetzt damit zu kommen, ein paar Tage nach der «Konkurrenz». Ich hab geraten, scheissegal, Stolz runterschlucken, schnellstens raus damit. Und das haben sie auch gemacht: Das neue “startup” Widget im ersten Test.

Wer vergleichen will – hier sind beide:

Ich finde das von yeebase deutlich übersichtlicher, aber ich bin vielleicht auch etwas parteiisch, weil ich eigentlich fast alles super finde, was die yeebase-Jungs in Hannover machen. (Habe dort auch leckere Brötchen und, noch viel wichtiger, Internet bekommen, siehe hier den Stöpselprozess.)

Hab mit Ajax Partner auch schon gemailt und vor allem gesagt: „Blogwerk“ per Stylesheet in „BLOGWERK umformatieren, das geht schon mal gar nicht. Mal gucken, wie schnell die sind, diese eine Zeile Code (vermute ich) zu ändern. Denn mal ist der eine schneller, mal der andere.

(@marcel_w, falls Ihr noch was Superanalytisches bei netzwertig.com machen wollt, stehe ich Euch mit diesem Post nicht im Wege, das hier ist ja nur Branchenchat.)

4 Gedanken zu „Zwei Startup-Datenbank-Widgets starten fast gleichzeitig“

  1. Hallo auch,

    irgendwie sieht man das AJAX PARTNER Widget nicht mehr. Wie kann das sein? Dein Vergleich ist ganz nett, aber ich glaube wirklich, du bist ein wenig parteiisch. So ganz kaufe ich die Story hinter dem yeebase Widget nicht ganz ab ;)

    Viele Grüße, Björn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.