Nicht alle waren Mörder – aber wie lange noch?

Nein, ich behaupte NICHT, dass ich es komisch fände, dass Spiegel Online ein sehr wohlwollende Filmkritik über den ARD-Film „Nicht alle waren Mörder“ schreibt, während gleichzeitig im Hintergrund gross das teuerste Werbeformat „Wallpaper“ zum Film durchflasht (im Bereich „Kultur“ und auf der Home).

SpOn NichtallewarenMoerder 2006-11-01

Was ich dagegen irgendwie sinnlos finde, ist, dass die Werbung um 21.45 Uhr – der Film geht in dieser Minute zu Ende – immer noch läuft. Man muss wohl bis Mitternacht buchen.

Tags: , , ,

0 Gedanken zu „Nicht alle waren Mörder – aber wie lange noch?“

  1. Pingback: Porn Videos
  2. Pingback: replica handbags
  3. Pingback: imacros script

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.