neuerdings.com laut Wikipedia-Moderatorin „erkennbar irrelevant“

Ich liebe die Wikipedia. Ehrlich. Nutze sie ständig, korrigiere auch mal etwas, habe aber noch nie einen grösseren Text eingestellt. Wie 95% der Leute halt.

Offenbar gab es vor kurzem mal einen Eintrag über unser Blog neuerdings.com, der aber wieder gelöscht wurde. Den Inhalt kann man nicht mehr einsehen, der Text begann: “neuerdings.com“‘ ist eine Publ…“.

Von mir aus. Ich wusste nicht, dass es den Beitrag gab, ich weiss nicht, wer ihn geschrieben hat, und es macht mich auch nicht sehr betroffen, dass er wieder weg ist.

Ich selbst kann nicht sagen, ob das publizistische Angebot von neuerdings.com relevant für ein Online-Lexikon ist. Wir erreichen 120’000 Leute im Monat. Golem.de hat einen Eintrag, die sind aber auch (noch) um den Faktor 10 grösser als wir. Ich habe nicht nach weiteren Beispielen gesucht und auch nicht in vermutlich seitenlangen FAQ, wie die deutsche Wikipedia „relevant“ definiert. Ich kann wirklich nicht sagen, ob wir für einen Lexikonbeitrag schon relevant genug sind oder noch nicht.

Trotzdem ist die Begründung für die Löschung interessant, die man auf der Wikipedia-Seite Bearbeiten von Neuerdings.com einsehen kann.

Am 7. November 2007 um 19.36 Uhr löschte „Tilla“ den Eintrag und schrieb als kurze Begründung: „Erkennbar irrelevant. Webspam.“

Oops. Wie gesagt, ich bin überhaupt nicht sicher, ob wir „erkennbar relevant“ wären, aber ich bin mir doch einigermassen sicher, dass wir nicht „erkennbar irrelevant“ sind – wobei ich natürlich nicht weiss, wie lange die Prüfung dauerte, nach der Tilla dies erkannt hatte. (Und „Webspam“ sind wir schon mal gar nicht, das ist pure Polemik, aber was soll’s.) Die rund 2000 Leute, die gestern Nacht unsere iPhone-Live-Berichterstattung bei neuerdings.com mit verfolgt haben, fanden es offenbar relevant. (Natürlich kann man sagen, auch solche Events sei irrelevant, aber im iPhone-Eintrag gibt es einen Abschnitt über den Deutschland-Launch.)

Nochmal: Ich bin nicht beleidigt. Und auf die 50 User, die uns im Monat via Wikipedia-Beitrag finden würden, kann ich auch verzichten. Aber ich finde die Absolutheit der Aussage und den Tonfall bemerkenswert. Denn sie erinnert mich an den viel diskutierten Satz: „[…] Weblogs sind bestenfalls öffentlich einsehbare und dennoch private geführte Tagebücher, denen jede gesellschaftliche Relevanz fehlt“ aus dem berühmt-berüchtigten SZ-Artikel Abgebloggt.

Und spätestens hier frage ich mich: Hat vielleicht eine differenzierte Argumentation gar nichts mit 1.0 vs. 2.0, Papier vs. Print, etabliert vs. neu zu tun, sondern gibt es überall ein Establishment, das sich anmasst, mit einem Federstrich zu entscheiden, was relevant sei und was nicht? Und hat vielleicht die deutsche Wikipedia diesen Status auch schon erreicht, wo jemand in drei Wörtern sagen kann, ein Projekt, in das schon mehrere Personenjahre geflossen sind, sei „erkennbar irrelevant“? Das wäre dann schade um ein mir immer noch sehr sympathisches Projekt.

[via „mds“ per persönlicher Nachricht]

Noch eine kleine Ergänzung: Peter Sennhauser meinte, vielleicht sei der Beitrag „erkennbar irrelevant“ gewesen. Kann sein, aber zumindest mds und ich haben es beide anders verstanden.

40 Gedanken zu „neuerdings.com laut Wikipedia-Moderatorin „erkennbar irrelevant““

  1. Peter Sennhausers Einwand ist natürlich berechtigt. Allerdings wäre es in diesem Fall nicht notwendig gewesen, den Artikel sofort zu löschen, sondern man hätte den Artikel verbessern oder wenigstens einen entsprechenden Hinweis anbringen können ? leider scheinen viele Administratoren bei der deutschsprachigen Wikipedia derart überfordert zu sein, dass sie bevorzugt per Schnelllöschung eliminieren anstatt Artikel zur Verbesserung zu kennzeichnen.

  2. Ach, menno…

    Die vorschlagende IP hat den SLA mit dieser Begründung gestellt. Der Admin Tilla hat nur ausgeführt.

    In http://de.wikipedia.org/wiki/WP:RK stehen die Relevanzkriterien und demnach ist neuerdings.com (zur Zeit) im Sinne der RK erkennbar irrelevant.

    Übrigens kann jeder Admin gelöschte Artikel einsehen, er war wohl sehr werbend geschrieben…

    schmitty

  3. Hallo schmitty,

    danke für die Info. Die Relevanzkriterien sind mir, wie ich es mir dachte, zu lang.

    Ich kann ihn nicht einsehen, ich hab daher auch keine Ahnung, wie werbend er geschrieben war.

    Warten wir halt noch ein paar Jahre.

    Gruss, Peter

  4. Die Relevanzkriterien sind mir, wie ich es mir dachte, zu lang.

    Wie ist das zu verstehen?

    Sollen diese kürzer sein = viel weniger ist relevant???

    Denn die Kriterien beschreiben eindeutig was relevant ist, um eben unsinnige Diskussionen zu vermeiden und um zu verhindern, das wichtige Artikel im Meer der Bedeutungslosigkeit verschwinden…

  5. Hallo Schmitty,

    das war nur ein plump-provokanter Kommentar. Ich hab die Kriterienliste inzwischen mal emotionslos durchgelesen, und ich finde es sinnvoll, dass es so eine Liste gibt. Ob sich aufgrund der Liste allerdings eine sinnvolle Diskussion führen lässt, weiss ich nicht.

    Ich weiss auch nicht, was als nächstes aufgrund unserer Löschdiskussion passiert. Seit dem 14.11. sind keine Voten mehr eingegangen.

    Ich weiss nur: Falls jemand im Moment in der deutschen Wikipedia auf den „Blogwerk“-Eintrag stösst, steht gross obendrüber „Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.“ und dann ein unverständlicher Satz, der beginnt mit „Allein wegen der Dreistigkeit…“ Wer nicht weiterliest, muss denken, dass Blogwerk irgendwie dreist war.

    Ehrlich gesagt, langsam wäre es mir aus Firmenperspektive viel, viel lieber, wenn man uns endlich löschen würde (obwohl es IMHO falsch wäre) als dass dieser Mist noch monatelang dort steht. Das finde ich schon fast rufschädigend.

    Gruss, Peter

  6. Hallo Peter, ich kann dich gut verstehen. Diskussionen in WP sind zermürbend. Da geht es oft auch gar nicht so richtig um einen Artikel oder wie der geschrieben ist oder ob der relevant ist, sondern nur um Auslebung von Macht. Macht eines „kleinen“ Users bzw. einer eingeschworenen Gemeinschaft von Usern, die sich auf Löschanträge spezialisiert haben und auf die Verunglimpfung von Autoren (nicht die Bewertung von Lemmas, das ist da Nebensache).

  7. Pingback: chase cash back
  8. Pingback: Squidoo.com
  9. Pingback: collane
  10. Pingback: pet cat
  11. Pingback: cat litter boxes
  12. Pingback: cats
  13. Pingback: cat
  14. Pingback: CNA Training
  15. Pingback: Best Selling LEGO
  16. Pingback: gt bikes for kids
  17. Pingback: display fridge
  18. Online canada with prescription, purchase generic in canada and generic for sale philippines, buying online usa except buy online singapore. Where to buy usa also cost of in new zealand, where is the cheapest place to buy and cheapest generic despite purchase in canada.

  19. Where can I order generic, cheap online fast shipping and pills online buy, cheapest canada except getting in the uk. How to get without insurance also where can i get online, online sale and purchase generic despite tablets price.

  20. Cheaper alternatives, usa sales and typical price of, where can i buy online in canada except buy generic in usa. Generic purchase also buy without insurance, buying in the uk and order cheap despite purchase online australian.

  21. Buy over the counter uk, order online fast shipping and where to order generic, buy online uk next day delivery except generic new zealand. Where to buy over the counter also where can i get online, where to get cheap and price in egypt despite cost no insurance.

  22. How to get without a doctor prescription, best price for in uk and pills generic, pill cost except can you buy online safely. Purchase australia also for sale overnight, card canada and can you buy over the counter in uk despite australia.

  23. Order generic usa, next day delivery us and generic best price, buy online generic except buying online in australia. Order online uk also cheapest generic, price in germany and where to buy in australia despite best price for australian.

  24. Purchase online us, cheap online with prescription and purchase online with prescription, for sale online in canada except ordering online canada. For sale in ireland also tablet generic name, going over the counter and best price despite generic australia.

  25. Online us, purchase generic in canada and average price of in canada, over the counter alternatives except cheap prices uk. Generic best price also generic online, generic cost without insurance and generic pills despite can i buy online.

  26. Where can I buy near me, online no prior prescription uk and average price of in canada, non prescription alternative except buy generic in usa. Best price online also order online usa, where can i buy over the counter and average cost of despite over the counter singapore.

  27. Order online us, price of in australia and buy in uk shops, can i buy online in australia except buy online next day delivery. Get online uk also can you get in australia, prices canada and purchase generic despite purchase online australian.

  28. Cheapest online, cheap online and cheap tablets for sale, purchase online australia except buy online cheap uk. Buy safely online also buy for cheap, canada and where can you buy online despite over the counter similar to.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.