Ersatztweets, aus Diskretionsgründen hier

Gibt es eigentlich einen Prokrastinatoren-Preis für die meisten erwirkten Verlängerungen einer Deadline? Vielleicht ein goldenes Sofa? Einen platinen Fernseher? Ein diamantenes Surfbrett?

Update:

Wenn ich eins nicht mehr sehen will in den nächsten 30, 40 Jahren an meinen Texten, sind das die Randbemerkungen: „Quelle?“ und „Viel länger!“

2 Gedanken zu „Ersatztweets, aus Diskretionsgründen hier“

  1. Das Surfbrett darfst dann behalten und die Diamanten mir geben! :-) Jaja, das das jetzt wieder von mir kommen muss war ja klar.
    Das heisst der Slogan: „bei Lebensgefahr SMS“ ist jetzt wieder ausser Kraft gesetzt? :-) hihi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.