Groundhog Day auf dem iPhone

Muss mal wieder «Groundhog Day» ganz schauen. Aber auch nur ein paar Szenen gucken auf YouTube ist prima.

Irgendwann heute Nacht aufgewacht. iPhone angeguckt, aber keine spannenden Mails bekommen. Versucht weiterzuschlafen. Ging nicht. Stattdessen auf dem iPhone auf YouTube ein paar Szenen Groundhog Day geschaut.

Irgendwann aufgestanden, ein bisschen am Laptop gesessen, geduscht, Zug um 5.11 Uhr genommen. Darüber das iPhone vergessen, es liegt immer noch im Bett. Na ja, da ich heute Abend sicher wieder todmüde um neun ins Bett falle, kann ich die ganze Prozedur morgen früh wiederholen.

«Groundhog Day» ist immer noch ziemlich lustig, obwohl es eigentlich nur eine Sorte Gags gibt und man meint, schon alle zu kennen. Ich konnte mich aus dem Kopf an Ned Ryerson erinnern (den Versicherungsvertreter, dem er in der vierten Iteration wortlos eine reinhaut), aber nicht mehr an Nancy Taylor. Cool.

3 Gedanken zu „Groundhog Day auf dem iPhone“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.