Anruf aus Indien: «Dein Windows ist verseucht, wir helfen Dir!»

Eine Anruferin aus einem Call Center aus Indien beschwört mich, meinen Windows-Computer einzuschalten, um gemeinsam einen Virus zu entfernen.

Habe gerade einen Scam-Anruf aus Indien bekommen. Mit einer US-Telefonnummer (972-453-9824, Area Code gehört zu Dallas, aber ist sicher faked, man findet auch im Netz diverse «Beschwerden» über die Nummer) und heftigem indischen Akzent rief um 8 Uhr morgens eine Frau an und sagte: «I’m calling from Microsoft. We have received reports from your internet service provider of virus problems with your Windows computer. Can you tell me who owns the computer?» – Ich wollte die Geschichte hören, log also: «That would be me.» Sie so: «May I ask you to switch on your computer? You have serious problems, and I can put you through to somebody from technical service who can help clean your Windows.»

Ich hätte gern gehört, wie es weiter geht, und hab kurz überlegt, ob ich wirklich den Windows-Computer einschalte, der hier rumsteht (nicht meiner, ich hab noch irgendwo einen alten DELL-Laptop in der Ecke liegen, den ich aber seit 2007 nicht eingeschaltet habe), aber dann war mir doch schon die Vorstellung zu anstrengend, während des Bootens fünf Minuten, oder wie lange das heutzutage dauert, mit der Frau am Telefon – und Sohn2 im Hintergrund – zu verbringen, und ich sagte: «You know what, this whole story sounds pretty funny to me.» Die Frau wurde ärgerlich: «You think this is funny? What makes you think is is funny? This is very serious!» – «And besides, I have a Mac», sagte ich. «You have Macintosh?» – «Yes.» – Klick, aufgelegt.

Da soll noch jemand sagen, einen Mac zu haben hilft nichts.

Hab die Geschichte natürlich sofort gegoogelt (nach „windows scam india“) und diverses Englischsprachige gefunden, u.a. diverse Artikel und Blogposts beim Guardian, wie den hier: «Virus phone scam being run from call centres in India».

Dort steht auch, wie es weitergegangen wäre:

The puzzled owner is then directed to their computer, and asked to open a program called „Windows Event Viewer“. Its contents are, to the average user, worrying: they look like a long list of errors, some labelled „critical“. „Yes, that’s it,“ says the caller. „Now let me guide you through the steps to fixing it.“

The computer owner is directed to a website and told to download a program that hands over remote control of the computer, and the caller „installs“ various „fixes“ for the problem. And then it’s time to pay a fee: £185 for a „subscription“ to the „preventative service“.

Natürlich ist die Geschichte so absurd, dass es mir rätselhaft wäre, wie jemand darauf reinfallen könnte. Woher sollte Microsoft meine Nummer haben? Wieso sollte mein ISP Swisscom merken, dass ich einen Virus habe, und wenn doch, wieso sollte er mich bei Microsoft melden, statt mich direkt anzugehen? Und wieso sollten die aus Indien anrufen, mit einem Akzent, den man fast nicht versteht?

Andererseits glauben die Leute ja auch, dass ihnen jemand aus Nigeria 50 Millionen vererben will. Ja nun.

Deutschsprachige Artikel oder Blogposts habe ich gar nicht gefunden. Aber natürlich gehe ich davon aus, dass ich nicht der erste in der Schweiz bin, der angerufen wird, und dass die Geschichte in wenigen Tagen bis Wochen, je nach Intensität der Bewirtschaftung der hiesigen Adressen, morgens im «20 Minuten» steht. Barbara Josef, kannst schon mal ein Statement vorbereiten.

Update: Ach, es war schon bei 20 Minuten, hab’s bei meiner ersten Suchrunde wegen «Indien» nicht gefunden: Wenn Jenny anruft, droht Gefahr.

77 Gedanken zu „Anruf aus Indien: «Dein Windows ist verseucht, wir helfen Dir!»“

  1. Wieso sollte mein ISP Swisscom merken, dass ich einen Virus habe, und wenn doch, wieso sollte er mich bei Microsoft melden, statt mich direkt anzugehen?

    Letzteres ist die relevante Frage, denn sowohl Internet-Zugangsanbieter als auch Anbieter von Websites und Online-Diensten haben durchaus Möglichkeiten, gewisse Schadsoftware auf den Systemen ihrer Benutzer zu identifzieren.

    Beispiel «PostFinance»: http://www.beobachter.ch/geld-sicherheit/banken/artikel/e-banking_wie-die-postfinance-viren-bekaempft/

    In Zukunft werden solche Anrufe wohl auf Deutsch erfolgen. Mittlerweile fällt es nicht mehr auf, wenn die Support-Seite kein Schweizerdeutsch versteht oder miserables Deutsch spricht.

    Die Anrufe könnten übrigens auch auf Macs zielen, wo die Angst vor Schadsoftware ebenfalls weit verbreitet ist, wie ich immer wieder feststelle. Mit Aufrufen der «Konsole» beispielsweise kann man auch unbedarfte Mac-Benutzer in Angst und Schrecken versetzen …

  2. Der Kerl heisst jetzt Mike! Und als ich mich über seinen üblen Akzent und die schlechte Verbindung beschwerte, durfte ich mit Silvester sprechen, dem Supervisor….
    Mein Bruder hat in den letzten Tage mehrere Anrufe von Mike erhalten. Als ich Mike dann fragte, warum mein Bruder das gleiche Problem haben sollte wie ich und gleich meine beiden Computer – trotz verschiedenen Betriebssystemen! – denn verseucht sein sollten, faselte er etwas von Internetproblemen. Als ich ihn dann darauf aufmerksam machte, dass mein Internetprovider nichts mit Windows zu tun habe, war es plötzlich wieder ein Problem von Windows.
    Sehr amüsant, das Gespräch…
    Meine Nachbarn werden sich gewundert haben, warum ich auf dem Balkon in Höchstlautstärke in Englisch mit einem Mike über Windows referierte und ständig nachfragte, ob er mich denn für doof halten würde. Leider konnte ich mich nicht länger mit Mike unterhalten, denn ich musste weg. Er hat mir aber versprochen, dass er heute nachmittag nochmals anrufen würde…

  3. Wenn jemand den inder auf seinen Computer gelassen hat. Sollte man de Rechner dann platt machen und frisch installieren?
    Also ich werde das bei einem Kunden tun…

  4. Ich hatte heute diesen Anruf. Mein Computer sei virenverseucht. Meine Antwort, dass dies nicht möglich sein kann, wurde überhört. Ich habe vom „Inder“ verlangt, er solle mir eine E-Mail schreiben und seine Telefonnummer dort hinterlassen. Klick – weg war er!

  5. Herzlichen Dank für diesen Eintrag! Ich hatte heute einen solchen Anruf – seltsamerweise genau während ich daran war, Updates herunter zu laden. Das war mir jetzt etwas unheimlich, aber vermutlich ein Zufall?! Jedenfalls hat der Typ aufgrund meines geäusserten Misstrauens dann aufgehängt.

  6. Hatte eben auch einen solchen unangenehmen Anruf und habe ihm ziemlich lange – viel zu lange – zugehört. Da ich betr. Computer-Hardware ziemlich unterbelichtet bin, bin ich so weit gegangen, dass ich hätte die Kreditkarte auf Paypal eintragen sollen – mit ihm in der Fernwartung. Da hab ich’s dann doch noch geschnallt… Doof, 25 Min. mit diesem Typen am Telefon zu verbringen. Ich habe dann abgehängt, er hat dann gleich nochmals angerufen – hatte wohl gemerkt, dass ich etwas naiv bin – und dann gleich noch drittes Mal (das ich dann wohlweislich ignoriert habe).
    Was mich wunder nimmt: WAS genau machen die / hätten die gemacht mit meinem PC? Was ist ihr Ziel? Wie gesagt – etwas naiv :-)

  7. Au weia, das war aber knapp.

    Ich denke nicht, dass die irgendetwas mit Deinem PC machen — nur mit Deiner Kreditkarte.

  8. Der Artikel ist zwar schon etwas älter, aber genau das, was hier beschrieben wird, ist gerade einem Freund von mir passiert- und leider waren die Anrufer erfolgreich, weil sich mein Freund völlig verunsichert hat lassen.

    Ich frage mich wirklich, wie Menschen nur so naiv sein können. Es will mir beim besten Willen nicht in den Schädel. Und das läßt sich meiner Meinung nach auch nicht mit mangelndem Computerverständnis erklären. Das hat damit nichts zu tun. Das ist eine Sache von gesundem Menschenverstand.

    Na ja, ich bin dann mal gespannt, was aus der Sache nun noch so wird. Eines ist sicher: ich werde leider derjenige sein, der sich nun um den – jetzt tatsächlich! – mit Schadsoftware befallenen Rechner kümmern darf.

  9. Hatte auch so einen Anruf. Tel.Nr. war 0135-80105. War alles in Englisch, angeblich von Microsoft und wollen mir Helfen, da mein PC ein riesen Problem darstelle, er soll 1000sende von Dateien versenden. Habe auch bis zu einem gewissen Punkt mitgespielt. Habe denen meine IP-Adresse gegeben, dann wurde mir gezeigt was das Problem an meinen Computer ist.
    Das waren Banale Sachen wo man momentan erschrickt. Dann wurde im Editor geschrieben was ich dagegen machen sollte. 5 Zeilen Virenscanner ect. was ich unbedingt machen sollte.
    Als letzte Zeile hat er eingetragen, das kostet 135,16€. Ich fragte ihn „Wie kann ich bezahlen“.
    Antwort: per Kreditkarte oder Visa.
    Hat sofort ein neues Programm geöffnet, wo ich all meine Daten eingeben soll.
    Das habe ich verweigert und sagte ihm “ Nur noch in deutscher Sprache „. Hab den PC ausgeschaltet und seitdem ist Ruhe.

  10. Pingback: Corporate Gifts
  11. Hatte gerade auch so einen Anruf, aber eine andere Nummer.

    Und da ich (obwohl Mac user) mir vor wenigen Tagen Windows gekauft hatte und meine Telefonnummer angeben musste, wirklich erst mal nachdenken musste, ob da ein Zusammenhang besteht.

    Aber da mein Windows total frisch ist, ohne Software, kann das ja gar nicht sein.

    Natürlich ist es von allen Seiten unlogisch, aber im Moment des Anrufes, denkt man nicht an allen.

    Naja, ein „That can’t be – godbye!“ war dann auch das letzte, was die Dame von mir gehört hatte.

  12. auch ich habe gerade einen derartigen Anruf bekommen, aber anonym. Wäre fast drauf reingefallen. Schade, dass es noch nicht so publik ist, dass auch wenig-Nutzer davon wissen. Die Leute versuchen es immer wieder mit immer trickreicheren Methoden. Da ist es wichtig, derartiges ins Gespräch zu bringen. Nur ohne diese Erfahrung gemacht zu haben, schaut man nicht auf solche Seiten.
    Daher immer Wachsam sein!

  13. Danke für den Eintrag. Die Masche ist immer noch aktuell. Ich wurde heute von angerufen. Habe den Braten gerochen und das Gespräch beendet.

  14. Hallo,

    Heute morgen wurde auch bei meiner Mutter angerufen , die sogleich in mein Zimmer stürmte , da ich besser englisch spreche .

    Die selbe Geschichte ..
    Mein Computer sei verseucht Blabla

    Direkt nach seiner schönen Geschichte aufgelegt ..

    Bin nur froh das ich zu dem Zeitpunkt Zuhause war, denn eigentlich hätte ich Unterricht (ausgefallen) gehabt .
    Denke mal das meine Mutter darauf reingefallen wäre , da unserer Konto vor einer Woche gehackt wurde ..
    Wie auch immer 1200€ weg..
    Wie das funktioniert ist mir allerdings schleierhaft
    Wisst ihr da was ?

    LG

  15. Hallo,
    ich wurde heute gg 0900 ebenfalls kontaktiert, klang im ersten Moment sehr seriös, wirklich klick hats dann gemacht, als er mich bat, den Rechner zu starten, er würde mich zu dem Problem lotsen und es mit mir beheben. Ich habe ihm erklärt, ich müsse jetzt dringend weg, er dürfe aber gern gg 1400 wieder anrufen, (was nicht geschah).
    Ich habe danach umgehend meinen Provider u Microsoft über den Vorfall informiert.

  16. Die sind noch dran. Habe heute so einen Anruf bekommen. Ich habe das Gespräch nach ein paar Sätze abgebrochen, für mich war ausschlaggebend dass die Frau gesagt hat dass sie von „Windows“ angerufen hat.

  17. Hatte heute Nachmittag auch so einen Anruf.
    Er wusste meinen Namen und sagte mir ich hätte ein Problem mit meinem Computer. Ich sagte ihm dann ,ich sei der heilige Nikolaus , der in in absehbarer Zeit mit der Polizei besuchen käme, weil ich nähmlich durch eine Fangschaltung(was zwar nicht stimmte) seine Telefonnummer hätte , erfaselte noch irgendetwas in den Höhrer , ich sagte ihm noch,er solle einer legalen Arbeit nachgehen, das sei einfacher,weiter kam ich nicht denn er hatte schon aufgelegt .

  18. Die sind immer noch aktiv. Bei mir hat heute jemand von einer deutschen Telefonnummer aus angerufen (war vermutlich auch gefaked). Wie bei den anderen Kommentatoren versuchte jemand, mir auf englisch klarzumachen, dass er von Microsoft anrufe und dass von meiner IP-Adresse aus virenverseuchte Mails versendet würden. Als ich gesagt habe, dass ich kein Windows benutze, hat er gefragt, ob mein Mann vielleicht einen Computer benutzt. Dann habe ich ihn gefragt, woher sie eigentlich meine Telefonnummer haben und er hat recht unfreundlich geantwortet, die Nummer sei aus dem technischen Management weitergegeben worden. Also, wenn euch jemand scheinbar helfen möchte, weil ihr einen Virus habt und euer Geld oder eure Daten haben möchte, spielt nicht mit!!

  19. Ich wurde siet mehreren Monaten regelmässig angerufen und habe immer abgehängt weil ich keine Zeit und hatte und keine lust hatte Englisch zu Sprechen . Heute hatte ich Zeit und habe mir den Quatsch angehört die Masche ist immer noch gleich(ausser das Englisch scheint sich verbessert zu haben) . Da mein Laptop aber noch neu ist hat es natürlich praktisch keine Fehler und sommit wurde das Gespräch bendet.

  20. Soeben auch von Windows Corporate Center in London angerufen worden. Wie bei meinen Vorschreibern indischer Akzent und ich habe mit drei Personen gesprochen. Nach 30 Min. hat er dann aufgelegt, weil ich mehrmals eine Person verlangte, die Deutsch sprechen kann. Mein Englisch ist nämlich wirklich alles andere als gut…
    Ich erklärte dann, dass ich zuerst die Sache mit meinem Bruder besprechen möchte. Er wies noch einmal eindrücklich daraufhin, dass mein Computer dann abstürzt. und hängte danach auf. War wirklich verunsichert… und habe nun meinen persönlichen IT- Speziliasten, der ungebrochen Deutsch spricht kontaktiert. Und beim googeln, bin ich nun darauf gestossen…Beruhigt mich jetzt wirklich…

  21. Die Masche läuft immer noch. Weil ich vor einer Woche wirklich ein Compi-Problem hatte, vermutete ich erst einen Zusammenhang. Aber als der „Inder“ dann mit einer Fernwartung bei mir „einbrechen“ wollte, habe ich die Diskussion beendet. Offenbar hat der „Inder“ immer wieder Erfolge zu verzeichnen und findet gutgläubige Opfer. Sonst hätte er mit dem Schabernack schon längst aufgehört.

  22. … und auch heute, 5. April 2014 versuchen sie es noch.
    Bei mir war es eine Telefonnummer aus Indonesien, 0062-8666 … im Hintergrund Geräusche wie aus einem Call-Center.
    Das Englisch des Anrufenden (angeblich von Microsoft) war ganz gut, die Leitung etwas gestört.
    Ich wurde – nach langer Rede – aufgefordert, auf der Befehlsebene „eventvwr“ einzugeben (da ich dem Anrufer nicht traute, habe ich das verzögert, um in der Zeit selbiges zu googeln, … und fand dann u.a. diese Seite).
    Nachdem ich den Anrufer mit meinem „Fund“ konfrontierte – also dass ich annehmen muss, er sei ein criminal, legte er auf.
    Also, eine solche Betrugsvariante hatte ich bisher noch nicht erlebt!

  23. ich bekam heute auch so einen Anruf aus Indien. Da ich auf Facebook viele indische „Freunde“, aber auch ein paar wenige richtige Freunde habe, dachte ich mir, ich habe mir von einem Inder eine Virus eingehandelt oder einer will mir etwas Schlechtes antun. Mein PC hätte Probleme, sagte die Dame und sie überprüfen Windows und ich sollte meinen PC starten. Da mein englisch nicht sehr gut ist, hatten sie etwas Mühe mit mir. Die Dame übergab mich an einen Herren und er suchte sogar nach deutschen Worten. In das Ausführen-Fenster sollte ich „eventvwr“ eingeben und ok klicken. Bis zur Eingabe habe ich noch mitgemacht, ok klicken wollte ich nicht mehr, ich erklärte, ich verstehe nicht, warum ich aus Indien angerufen werde, wenn mein PC Probleme hat und ich möchte das nicht machen. Der Herr sagte, dann wird mein Bildschirm bald schwarz oder blau sein. Ich sagte, ich möchte das nicht machen und er legte auf.

  24. Lieber Peter! Vielen Dank für deinen hilfreichen Blogeintrag :-) Habe ebenfalls von einem Herrn mit indischem Akzent einen Anruf auf unser Festnetz-Telefon erhalten. Schon als er sagte „there is a big problem with your computer“ wusste ich, dass da was faul war. Ich hab ihn dann ein wenig auf die Schippe genommen: Wir seien zwar etwas modernere Amische, die ein altes Telefon jedoch keinerlei Computer besitzen würden. Er hat dann immer wieder zu mir gesagt „Miss, where is your computer? We have to do an update because there’s a big problem…“ usw… Ich habe dann immer gekontert, dass wir keinen Computer haben und er die falsche Nummer hat :-) Nach einigen Minuten wurde es ihm wohl selber zu bunt und er hat aufgelegt. Lustig, was für Maschen die sich heutzutage schon Ausdenken.

  25. Danke Peter für den Eintrag. Die Masche ist immer noch aktuell. Tel.Nr. war 0320000340 (im Hintergrund Call-Center Geräusche) dieselbe Geschichte .. indischer Akzent .. aufgelegt.

  26. JA, es ist noch aktuell. Hatte für ein paar Tage schon WIEDER einen Anruf. Die Kerle geben nicht auf und ihn erklärt das ich das nicht machen würde weil ich weiss das es ein Scam ist….“und rufen nicht wieder an!“ Der hat prompt aufgelegt. Und gestern und heute schon wieder Anrufe bekommen von diesen Nummer, obwohl wir entweder nicht zuhause waren oder bsetzt waren! Merken Sie diesen Nummer: 00151 63704176 Sah zuerst aus wir einen Handy nummer aber es ist natürlich nicht. I am english living in Germany and fed up with being bothered by these people for the last two years. Either a phillipine sounding woman or Indian man! My partner, also english, had this in Australia too, but he likes to string them along for a while and then tells them where to go. How can I get rid of them?

  27. Heute Anruf von 08956478 mit der gleichen Masche. E-Mail zur Problemlösung kann angeblich nicht geschickt werden, da es zu kompliziert für mich wäre das durchzuführen.

  28. Heute ebenfalls zwei Anrufe vom Inder bekommen. Habe ihm schon beim ersten Anruf erklärt, was ich davon halte. Trotzdem hat er einige Stunden später nochmals angerufen. Diesmal hat ihn mein Sohn zum Teufel geschickt, worauf der Inder auflegte . Hoffe, es war der letzte Anruf

  29. Hey, leider immernoch aktuell.
    Gerade einen Anruf aus Peru bekommen (Nr.: 0051 62066815)
    Frau, indischer Akzent, ich hätte ein Problem mit meinem Computer.
    Ich sagte „I don’t think so“ und legte auf….

  30. Hatte heute ein längeres Telefonat von einem Peter Johnson aus London – natürlich nicht vom Echten, sondern von einer Person mit indischem Akzent, der das Profil wunderbar auswendig konnte. Er fragte mich nach div. Kennnummern USRL, etc. die ich ihm dann freimütig (und erfunden) gab, um zu sehen, was passiert. Der Herr hat irgendwas gesucht und mir immer wieder Anweisungen gegeben, was ich nun mit meinem Compi tun müsse – und hat auch nicht aufgegeben, als ich ihm mitteilte, dass er von mir kein Daten und auch sonst nichts kriege. Was ist so interessant, dass man so lange darüber redet?

  31. Das Ganze kommt wohl immernoch vor. Ich hatte vor ca. 1h das Vergnügen mit einer Dame mit einem starken indischen Akzent, die behauptete vom Microsoft Safety Center zu sein. Sie fragte mich ob ich einen Computer hätte. Dann erzählte sie mir, genau dieser Computer sei gehackt worden, und wenn sie mir nicht helfen würde, könnte ich mir einen neuen PC kaufen. Das Ganze kam mir von Anfang an etwas seltsam vor, da die Nummer unterdrückt war, und die Dame mir keinen Namen nennen wollte. Nachdem sie mich aufgefordert hatte, meinen Computer zu starten, habe ich aufgelegt. Ich war trotzdem leicht beunruhigt, aber nachdem ich hier gesehen habe, dass das alles eine Masche ist, bin ich ein bisschen beruhigt.
    Wie seid ihr damit umgegangen? Habt ihr das irgendwo gemeldet?

  32. sind scheinbar momentan wieder recht aktiv. Hatte letzten Freitag einen solchen Anruf, und auch meine Mutter wurde vergangene Woche damit verunsichert.
    Name und Firma auch nach erneuter Rückfrage nicht verstanden (indisch-englisch). Rufnummer 001 632 281 797 wurde angezeigt. Rückruf ist nicht möglich, Rufnummer ist ungültig.
    für ca 20 Min hat er mir mittels Windows Fehlerliste in eventvwr beweisen wollen, dass mein Laptop verseucht sei. Als ich ihn schliesslich fragte, was sein Ziel sei, war die Leitung plötzlich unterbrochen…

  33. Heute hats mich auch erwischt – der Inder rufte an und wollte mein Computer reparieren. Ich wusste sofort, dass es nicht stimmen kann – aber ich habe mitgemacht und nach 10 minuten meinte meine Frau ich bin saugemein zu dem netten Inder ich soll doch endlich aufhören telefonieren. Aber ich habe mich köstlich amüsiert :-D – hoffentlich ruffen die wieder mal an, hat mein Tag gerade verschönert. Inder war gar nicht happy, dass ich erst nach 10 Min sage das ich einen Mac habe… na dann ein Prost auf Rajif

  34. Bei mir war es die Inderin, angeblich aus London anrufend. Mein PC versende tausende von Warnungen, hätte wohl ein Hardware Problem. Zufälligerweise stimmt das sogar und ich habe der Dame klar gemacht, dass ich mir demnächst einen MAC kaufen werde. Warum dieses Hardware Problem des jetzigen PCs angeblich auch meinen zukünftigen MAC beeinträchtigen werde konnte sie mir nicht erklären und glaubt sie wohl selbst kaum. Behauptet hat sie es dennoch, und entsprechend ihre Hilfe via Teamviewer angeboten. Erfolglos.

  35. Und nun auch bei mir … mit ansch. deutscher Telefon-Nummer!!! Vorsicht -> Tel. 005 64 8 94 92 65
    Schöne Weihnachten ohne Virus.
    ACHIM

  36. Der trick ist man mus sie 10min lang verarschen und dann ihnen sagen das man gar nicht dum genug sein kann um so etwas zu glauben und dann auch noch sagen man hätte einen linux computer

  37. Mich hat soeben „Michael“ mit unterdrückter Nummer angerufen und mir auf Englisch mitgeteilt, dass es ein Problem mit meinem Computer gibt. Die Verbindung war furchtbar, hab einfach aufgelegt..

  38. Einer dieser Idioten hat heute mal wieder angerufen, Fake-Nummer 1 (632) 281-797. Habe ihn ordentlich beschimpft und ihm gesagt, dass ich ihn anzeigen werde. Was tut eigentlich Microsoft, um diesen Schweinen den Hahn abzudrehn? Man muss doch nur mal einen der Drahtzieher erwischen und das Schwein dann 5 Jahre hinter indischen Gittern verschwinden lassen. Microsoft soll halt mal 20 Privatdetektive heuern, statt dem Telefonterror gegen seine Kunden tatenlos zuzusehen…

    War uebrigens im Ausland, werde die Kosten mal an Microsoft in Rechnung stellen…

  39. Guten Tag,
    Hatte auch vor paar Stunden so einen Anruf und war zu dumm es zu chicksen. War auch ziemlich verpennt da gestern Abend eine Hack Attacke auf meinen Rechner statt gefunden hat. (Der 8 in den letzten 6 Monaten) daher habe ich auf meinem PC nur 10 Bilder und unwichtige Schreibformulare. zocke auch nur mit dem PC und nutze kein online Banking ab und an PayPal wo aber das Pw nicht hinterlegt ist. Auf jeden Fall dachte ich im verpennten Microsoft oh haben die so schnell reagiert. Als ich teamviewer startete, da ich es schon drauf hab, wurde ich etwas skeptisch aber ließ sie für etwa knapp 3 min auf meinem PC bis ich die Verbindung kapte und wait a Minute meinte. Ich stellte ihm fragen denen er auswich und legte daraufhin auf. 10 Sek später klingelt wieder das Telefon der 3 Kerl an den ich weitergereicht wurde nur diesmal war es nicht mehr der Microsoft costumer Service sondern das Windows Departement. Ich sagte ihm nett und freundlich das er mich mal kann und nicht nochmal hier anrufen brauch da das Gespräch für die Polizei aufgenommen werde. Es machte klick er legte auf und seit Stunden wieder Ruhe. Nur ich frage mich ob in den 3 min was auf meinen PC geladen wurde. Lasse erst mal antimalware schwarz und virenprogramm drüber laufen. Oder sollte ich ihn platt machen und komplett neu aufspielen?

  40. Hatte schon früher mal einen solchen Anruf. Nach div. Gegenfragen (Woher er denn besser wissen wolle als ich, was meinem PC fehle, etc.) beendete er die Verbindung.
    Heute nun ein erneuter Versuch (Nummer 001 632 281 797) – in Abwesenheit, daher ohne Zeitvergeudung.

  41. In den letzten 4 Tagen hatte ich täglich das Vergnügen mit diesen Microsoft-Inder-Anrufen (0019897385589). Beim ersten Mal hab ich noch abgenommen, das Gespräch aber nach 10 Sekunden beendet (mit Hinweis darauf, dass das nix wird und nie was werden wird). Seither bimmelts halt ins Leere. Wahnsinn, diese Hartnäckigkeit.

  42. ich bekomme in letzter Zeit fast täglich solche Anrufe. Auf meinem Display steht dann nur „privat“,- also keine Telefonnummer. Ich weiss schon wer dran ist und stelle mich dumm und hänge auf. Das erste mal war ich noch sehr verunsichert, als ich dann aber sagte, dass ich einen Mac habe wurde sofort aufgelegt. Ha, ha. Aber wie könnte man diese lästigen Anrufe stoppen? Ich finde sowieso dass Telefonverkauf (wenn nicht ausdrücklich erwünscht) verboten werden müsste. Es ist eine Seuche.

  43. Wir haben heute auch so einen Anruf bekommen,
    die Dame rief von Microsoft an aus Kalifornien ( USA ) !
    Wie soll man sich da am besten verhalten, Sie sagte
    nur auf englisch – your Computer – Problem Virus

  44. Ich habe gestern auch einen ähnlichen Anruf bekommen und habe dem Inder mitgeteilt, dass ich Ubuntu Linux verwende und mir nicht vorstellen kann, wie er von mir Windows Fehlermeldungen bekommen soll. Also alles ein Fake

  45. Die Masche kam mir gestern suspekt vor und nachdem ich hartnäckig Nein gesagt habe, hat das andere Ende aufgelegt. Gut habe ich meinem Instinkt vertraut und nicht angefangen dem schlechten English zu folgen.

  46. habe gestern während ich gekocht habe einen solchen anruf, eigentlich verwende ich meist meinen Mac, aber ich habe mal mitgespiel und war über seiene Aussagen überrascht und erschrock. …also wendete ich so meine Schnitzel in der Pfanne und lies in geistig in meinen Windowsrechner, der durfte mir sogar Menupunkte auf Deutsch übersetzen, als die Schnitzel durch waren beklagte ich mich über Verbingungsprobleme und hallo, halllo…. hallo…. und hängte dann selber auf, der versuchte nochmals anzufrufen aber ich war am Essen ;) …in dieser Zeit ersparte ich sicher einem treuherzigen den Zugriff auf seine Daten. Fazit: Ohne Aussicht auf Entgeld wird Dir niemand mehrere Minuten anrufen nicht mal die von der Krankenkasse….so ist die Welt.

  47. Habe den Anruf schon mehrmals erhalten und, je nach verfügbarer Zeit, unterschiedlich reagiert.

    Version 1 – ich hab grad nichts zu tun: Ich stelle mich blöd und bedanke ich erstmal ausführlich über den guten Kundenservice von Microsoft. Minuten um Minuten vergehen und ich erzähle dem armen Mike aus Kalifornien ungefragt von all meinen Computerproblemen und just, als ich etwas runterladen sollte…: „by the way, I’ve known for months these calls are a scam. Hope it was as much fun for you as it was for me – bye.“ Und auflegen.

    Version 2 – i bin grad im Stress: mein Vater war Fussballschiedsrichter. Er hat die Trillerpfeife noch. Sie liegt neben dem Telefon. Muss ich noch mehr sagen? (Hilft übrigens auch gegen Krankenkassenwerbung – die hat rapide abgenommen seit wir diese Technik anwenden. ;) )

  48. Haha das mit der Pfeife ist ja mal cool! Sollten sie mich heute nochmal anrufen, weil die, auch wieder mit indischen Aktzent sprechende Frau meinte, dass dies nur mit Personen über 18 durchführebar ist, werde ich dies anwenden! Ein Glück, dass der Unterricht nachmittags ausfiel. Denn bei meinem jüngeren Bruder wäre das vlt. Anders ausgegangen! Als ich auf das hier gestoßen bin, war ich wirklich erleichtert!

  49. Ich habe auch gerade so einen Anruf bekommen… Zum Glück bin ich nicht drauf rein gefallen, denn wir haben tatsächlich Computer-Probleme! Ich habe bereits neue Festplatten gekauft, um Windows neu zu installieren, doch die Frau namens „Erica“ mit einem asiatisch akzentuierten Englisch meinte, dies würde das Problem nicht beheben und es sei sehr gefährlich, ein bisschen etwas über Computer zu wissen! Gefährliches Halbwissen meinte Sie damit wohl… Aber ich war eher beleidigt, als eingeschüchtert. Jedenfalls habe ich die Frau kaum verstanden und so wurde ich an einen Mann weitergereicht, der dann behauptete, der PC sei gehackt worden, die Lizenz sei beschädigt und müsse repariert werden. Aber ich war misstrauisch und sprang nicht darauf an. Darum versuchte mir der Anrufer dann Angst zu machen und warnte mich davor, dass meine Bankkonten gehackt werden könnten! Da sagte ich, dass ich seinen Anweisungen nicht folgen werde und so legte er, ohne ein weiteres Wort zu verlieren, einfach auf. Und ich fragte mich ernsthaft, ob Microsoft tatsächlich Leute anrufen würde… Eine kurze Internet-Recherche liefert die Antwort. Die benutzte Telefonnummer lautete übrigens 00114332238.

  50. Bei mir das selbe Spiel wie bei Catherine.Die Frau war mega hartnäckig, als ich einfach aufgelegt habe,hatte sie noch mehrmals versucht anzurufen und meinte dann ich dürfte nicht auflegen,mein PC sei gehackt worden. Als ich dann nochmals nachfragte wie sie mir denn beweisen kann,dass sie wirklich von Mircosoft anruft, hat sie nach kurzer Rücksprache mit einem Mann einfach aufgelegt.Ich habe ihr nämlich noch gesagt, dass ich gerade genau nach diesem Szenario im Internet gegoogelt habe und sie bei mir eine Scam Masche abzieht!Die Konfrontation hat geholfen…

  51. Mein Mann hatte heute die Ehre mit Sam Fisher aus California zu sprechen, gebaut in dem Moment als sein PC die Windows Updates machte, deshalb schöpfte zunächst keinen Verdacht bei dem Anruf. Ich kam dann Gott sei Dank dazu und ich übernahm als das „wife who is better in Computers as he“

  52. Ups …. schreibe vom Handy aus …. Geschichte geht so weiter …

    …. ich hörte mir die Geschichte von Viren und fast kaputten PC also auch noch mal an und ließ mir auch die vielen Fehler über den Befehl eventvwr in der ereignisanzeige zeigen …. aber als Sam fisher sagte, er zeige mir jetzt über ein paar befehle, wie ich das Problem in den Griff kriegen würde, ich solle nur das machen, was er mir jetzt sagt, da klingelte es bei mir. Ich sagte ihm dann, dass ich das zunächst mit meinem pc-freund besprechen wolle, wir das gerne zu einem späteren zeotpunkt machen könnten und dass ich auch noch nie gehört habe, dass Microsoft solchen Service anbietet. Sam beruhigtw mich derweil mit erneutem nennen seines namens und ich würde auxh ne bestätigungmail nach abschluss der arbeiten kriegen. Derweil wählte ich auf dem Handy die Nummer meines PC buddies und als ich Sam dies mitteilte, legte er auf ….. wir sind Gott sei dank nicht über die ereignisanzeige weiter gegangen, trotzdem kuck mein PC buddy nochmal alles durch.

    Erstaunlich bzw erschreckend ist für mich die einschmeichelnde Art von Sam Fisher gewesen …. er klang total vertrauenserweckend …

    Alles nochmal gut gegangen und der Mann ist jetzt auch um eine PC Erfahrung reicher …..

    Die Welt ist doch wirklich schlecht.

    Viele Grüße Jeannie Bottle

  53. …bei mir rief ein gewisser Tom an und sagte mir dass ich ein Online Problem habe, ich solle mein PC hochfahren und er würde mir dann ganz genau erklären wie ich es beheben kann. Ich war kurz davor mein Laptop zu starten, da fiel mir wieder ein, das er sich als Mitarbeiter der Firma Windows ausgegeben hat. Ich fragte nach: Windows? Nicht Microsoft? Er wurde laut: You have a Online pro…! Ich klärte ihn auf, das Windows keine Firma ist, und legte auf. Zwei Tage später kam wieder ein Anruf von der Firma Windows, diesmal eine sehr Resulute Dame. Ich erzählte Ihr, das Ihre Masche längst durch die deutschen Medien gegangen ist und Sie legte unter Fluchen auf. Seit dem ist Ruhe.

    Es tut mir für die leid, die darauf reingefallen sind.
    Und die, die noch reinfallen.

    Passt auf euch auf. Gruss Stephan.

  54. Hallo zusammen!
    Die Geschichte ist immernoch aktuell – habe gerade 6 Minuten mit einer unterdrückten Nummer telefoniert – Alan Saw aus dem Londoner Microsoft Headquarter. Mein Computer sei mit Schadsoftware verseucht, irgendwelche Lizenzen seien abgelaufen, und sendet seit einigen Wochen Warnsignale an das Headquarter.
    Er ist Inder gewesen, hat wahnsinnig schlechtes Englisch gesprochen, von Anfang an schon ziemlich laut gesprochen, und mich nicht zu Wort kommen lassen.
    Ich war kurz davor den Laptop anzumachen und habe dann gefragt, was ich tun soll, ich würde es gerne aufschreiben und alleine machen, ob mir da niemand anders auf der Welt helfen könne, sondern nur er (was er direkt verneint hat, nur er wisse Bescheid) oder ob ich den Laptop irgendwo durchchecken lassen könne.
    Er hat mich ziemlich bequatscht und dann ist es mir zum Glück rechtzeitig gedämmert!

    Bei mir hat er zuerst Microsoft, dann wieder Windows, dann wieder Microsoft gesagt und als ich sagte ich muss sofort auflegen, hat er gefragt, ob er morgen wieder anrufen könne. Habe direkt alle im Haushalt informiert…
    Mit was man sich heutzutage rumärgern muss -.-

    Lieber direkt auflegen bei sowas…
    Gruß, Anja

  55. Jetzt hat es mich auch erwischt. Unterdrückte Nummer, schlechte Verbindung und schlechtes Englisch. Sie haben nach dem ersten Auflegen gleich nochmal angerufen, hoffe es bleibt nun ruhig.

  56. Hatte eben auch das vergnügen. Wusste schon nach 2 sek. Um was es geht da arbeitskollege schon letztes jahr einen inder zur weissglut getrieben hat. Schön war ja dass er von windows angerufen hat. Ich sagte ihm wenn ms wirklich ein problem mit mir hätten würdem se deutsch sprechen und die tel.nr. senden. Er war wirklich sehr unhöflich. Ich meinte er solle mir doch das problem schildern ich guck alleine. Er meinte ich könne das nicht. Hab ihm dann gesagt dass ich schon über 30 jahre mit denn dingern arbeite und er wohl damals noch net mal in planung war. Er meinte dann sie seien halt techniker worauf ich meinte ich auch und “ i dont believe ypu a shit“ 《klick》

  57. Vor 10 Min anonymer Anruf erhalten. Diese nehme ich immer mit „Pronto“ ab. Wurde auf englisch von einer Dame bequatscht wegen Windows und als sie noch meinen Namen im Gespräch erwähnte, habe ich gesagt „in die Kappe scheissen“ und aufgehängt.

    Hier gibt es nur etwas: sofort aufhängen!

    LG Eva

  58. LEIDER war ich so naive oder was immer, habe zugriff auf computer erlaubt. Teamviewer installiert und erst dann augehaengt…. was noch passieren kann, ist mir unbekannt. Ob andere Computer in der gegend auch infiziert sind, weis ich nicht…. kann mir jemanden helfen?

  59. Haben gerade angerufen-„Marvin von Microsoft“-habe ihn erst verarscht-verstehe nicht was ich eintippen soll usw. habe gesagt ich weiss dass das fake ist und Marvin einen kleinen Bastard genannt-und aufgelegt die Nummer war:
    003200009912

  60. Mich hat es auch ereilt.
    Allerdings mit Nummer; aber auch eine 001….
    Ich war ebenfalls zunächst ein wenig überrumpelt.
    Aber nachdem ich mich ein wenig berappelte, kam von mir in ebenfalls immitierten Indoenglisch:“ No Computer here, just typing machine. It´s defect. Would you come an repair it?“
    Irgendwer legte dann auf; ich war es nicht.

  61. Heute war ich an der Reihe, er rief um 08:20Uhr in indoenglisch an…mein Pc hätte einen Trojaner , er würde mir helfen., sonst ginge bei mir alles kaputt. Er nannte sich „Johnnson“von Windows Microsoft und Azure.Ich sagte ich habe keine Zeit, doch er teilte mir Befehle aus. Ich sollte sofort auf der Stelle mein Pc anmachen und das windows zeichen und gleichzeitig r drücken und in die Befehlszeile einen Befehl eingeben. Ich kam nur bis evenb…da klappte meine Tochter den Laptop zu und legte den Hörer auf. Sie hatte inzwischen durch ihr Handy über google herausgefunden, das es eine Betrugsmasche ist. Ich hatte alles geglaubt….

  62. Wir haben das Jahr 2016 und der Spaß nimmt kein Ende. Wurde vor einer Stunde von einer Inderin mit der Nummer 056… angerufen. Mein PC soll jedes Mal wenn ich ins Internet gehe, tausende von Fehlermeldungen senden. Wusste zwar direkt von Anfang an, dass sich das um einen Fake handelt, wollte mir das aber trotzdem noch bisschen anhören. :D
    Bis zu dem Part wo sie fragte:“ are you sitting in front of your Computer?“ Ich:“no?“ Daraufhin sollte ich mein PC hochfahren und ich legte dann schlussendlich auf.

  63. Hallo,

    hatte grad auch so einen Anruf.

    Mir kams gleich spanisch vor. War auch wohl ein Inder, Rufnummer unterdrückt. Erzählte irgendwas von einer Schadsoftware. Ich hab ein bisschen mitgespielt, da ich denke ich einschätzen kann ab wanns gefährlich wird. Erstmal sollte ich versch. Sachen nachschauen. Erstmal wollte er mir zeigen was alles nicht stimmt. Mit dem Eventmanager wollte er mir erstmal zeigen wie viele Warnungen und Fehler da sind, und danach wollte er mir noch weißmachen das die Software Treiber die alle auf Beendet stehen von der Schadsoftware befallen wären, und das immer mehr Treiber beendet werden, und wenn dann alle Treiber beendet sind geht Windwos nicht mehr, lol.
    Dann hats mir gereicht, hab den am Telefon ziemlich zur Sau gemacht und aufgelegt. Zwei mal direkt danach hat er noch angerufen, hab aber immer gleich aufgelegt.
    So ein Dreckspack.

    Hätte ich weitergemacht wäre wohl das nächste gewesen das er fragt per Fernwartung auf meinen PC zu kommen?

  64. Solche Anrufe erhalte ich seit Jahren in unregelmässigen Abständen. Da ich in der IT tätig bin, haben die Armen einen schweren Stand ;)
    Beim ersten Mal (2012) meldete sich ein Kerl mit „Hello this is Windows calling“ Ich so „Cool! My operating system is able to make phone calls…“ Klick und weg.
    Zwuschenzeitlich mache ich mir Spass daraus. „It’s about your Windows computer.“ „Which one?“ „Do all your computer use the same internet connection?“ „Are we talking about computers or my gateway?“ „Oh shit…“ Klick
    Oder was auch witzig ist: „Klick on your Windows user to log in“ „I see no icon, but it says Ubuntu username…“
    Irgendwann nehme ich einen uralt Compi aus dem Keller, installiere Windows 98 drauf (ja ich habe die CD noch) und lasse den Typen drauf, falls die „Fernwartungssoftware“ überhaupt läuft.
    Generell ist es für mich witzig, jedoch für reine Anwender gefährlich. Obwohl die Nummern und Quellen bekannt sind, werden diese nicht gesperrt. Hier wäre mal der Gesetzgeber und die Telekommunikationsunternehmen gefordert.

  65. Wo muss man seine Telefonnummer eintragen damit einem ein Privatlehrer aus Indien über Teamwiver in Phishing und Hacken unterichtet? Habe noch ne leere Festplatte rum liegen da ein ubuntu inklusive Teamwiever drauf mal schauen ob er mit diesem pc zurecht kommt. Beim bezahlen schliesslich das Geld einfach in den Scanner und dann per E-mail senden.

  66. Hatte bereits unzählige Anrufe vom „Microsoft“. Letztens antworte ich dem Anrufer: I think you want my dates, worauf die Antwort kommt: no, I want your money…Ende des Geprächs. Leider nicht das Ende weiterer Anrufe.

  67. Eine Dame mit stark indischem Akzent rief gerade an und meinte, mein Computer würde Schadviren versenden. Auf meine Frage, woher sie meine Nummer habe, meinte sie, die hätte ich bei Windows beim Kauf meines Computers hinterlegt. Da das nicht der Fall sein kann (Computer ist fast 10 Jahre alt, die Nummer aber noch neu), war mir klar, dass das nur Fake sein kann. Sie wollte unbedingt, dass ich meinen Computer anmache und hat mir auch die Webseite genannt, auf der ich die Firma finden kann (www. windowsonlinesuply. com ). Während ich ihr noch sagte, mein Computer sei so lahm, dass sich die Webseite nicht aufbaut, habe ich schon mal angefangen, diesen Blödsinn zu googlen und bin auf diese Seite gestoßen.
    Die Dame bat mich dann, auf die Windows-Taste zu drücken und dann eine bestimmte Tastenkombination -irgendwas mit einem R- (ich habe keine Ahnung, was diese bewirkt hätte). Sie fragte, was ich nun sehe und ich meinte „einen schwarzen Bildschirm“. Sie war fassungslos und fragte, ob ich sie veräpple. Als ich meinte, ich hätte jetzt auch gar keine Zeit mehr für sie und auflegte, hat sie mich noch mehrere Male, immer von verschiedenen Nummern (lustigerweise alles deutsche Handynummern), angerufen. Beim letzten Mal habe ich -inzwischen ziemlich laut, weil entnervt- gesagt, sie möge mich bitte in Ruhe lassen. Daraufhin wurde sie ziemlich aggressiv und ich noch aggressiver. Nachdem ich nun extrem ärgerlich gesagt habe, dass ich wüsste, dass das ein Scam-Anruf ist, dass ich keine abräumbaren Kreditkarten oder Konten habe und dann den Hörer auflegte, war endlich Ruhe.

  68. Na dann reihe ich mich doch auch mal hier mit ein.

    Bin heute ebenfalls von einem angeblichen Herrn von Microsoft angerufen worden. Nummer 005094890895.

    In eher schlechten Englisch erzählte er mir, dass mein PC komische Signale senden würde. Habe einfach aufgelegt, und die Nummer der Polizei gemeldet.

    Denke die können da aber leider nichts machen, sonst würde es das Problem nicht schon seit Jahren bestehen.

    Scheinbar muss sich die Masche nach wie vor lohnen und es fallen Menschen darauf rein.

    Sehr traurig ist das. Sollte ich nochmal angerufen werden, werde ich mir auch einen Spass draus machen ;)

    Passt auf euch auf !

  69. Es geht weiter, bei mir rufen die seit Tagen an und haben immer wieder dringenden Handlungsbedarf wegen Viren auf meinem System.

    Lasst euch nur nicht darauf ein und macht den Rechner an mit diesen Indern, die weder richtig Englisch noch Deutsch können!

  70. Ich wurde heute angerufen von einer Frau mit indischem Akzent. Sie sagte das mein Laptop Vieren und Probleme durch Downloads habe. Ich war einerseits verwundert da mein Laptop mit Microsoft Windows läuft jedoch habe ich nie etwas gedownloadet. Ich bin in Sachen Laptop usw eher unterbelichtet und weiß nicht mal wie sowas gehen soll zudem benutze ich meinen Laptop kaum…weshalb ich auch etwas verunsichert war. Hoffe das es nur so ein ‚fake Anruf‘ war da ich nach 2 min einfach aufgelegt habe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *