Mein XING-Foto ist total performant

Bekomme immer diesen XING-Newsletter. Unter anderem mit dem Abschnitt „Ihre persönlichen Statistiken“. In dem steht, wie viele Leute letzte Woche mein Profil angeschaut haben und wie sich das zu gewissen statistischen Mittelwerten verhält.

xing-newsletter-2007-02-19 SCHWARZ
Ausschnitt aus dem XING-Newsletter, nach Verwarnung durch XING nachträglich geschwärzt am 31.5.2007

Irgendeiner bei XING muss vorher bei einem Online-Datingservice gearbeitet haben, denn die wollen ja alle immer unbedingt, dass man ein Foto hochlädt. Und dazu schicken sie einem ähnliche Informationen wie diese hier; etwa: „Wenn du ein Foto in einem Profil hättest, würden 18-mal mehr Frauen Dir mailen.“ (Wobei 18 mal Null ja immer noch Null ist…) „Und wenn Du 9.95 im Monat zahlen würdest, könntest du dich gar nicht mehr retten vor Mails von verschwiegenen Nymphomaninnen aus deiner Nachbarschaft“, steht sinngemäss auch noch irgendwo. Dass es vielleicht auch vom Inhalt des Fotos abhängt – Schwamm drüber, Hauptsache, man ist bei „[x] nur Profile mit Bild anzeigen“ dabei.

 

XING macht das erstaunlicherweise hier so ähnlich. Aber müsste man nicht konsequenterweise die Zahlen fälschen? Ich hatte letzte Woche 64 Abrufe und liege damit um den Faktor 11,9 über dem Durchschnitt für Profile ohne Fotos und um 7,4 über dem für Profile mit Foto.

Was sollen mir diese Zahlen sagen – vor allem, da ich schon von jeher ein Foto in meinem Profil habe? Dass ich ein Superperformer bin? Dass mein Foto total super ist? Dass ich jemand anderem Abrufe wegnehme und vielleicht das Foto mal rausnehmen sollte, damit andere auch mal eine Chance haben, angeklickt zu werden?

Ach ja, und bei Gästebuch wird auch in 100 Jahren noch „0“ stehen, weil ich das abgeschaltet habe, nachdem mir gleich in der ersten Woche meiner Mitgliedschaft jemand reingeschrieben hatte: „Hallo Peter, schön dich hier zu sehen, gehen wir mal wieder zusammen lunchen?“ Bevor ich jeden einzeln frage, ob sie so drauf sind, sowas in einen öffentlich einsehbaren Bereich zu schreiben, oder ob sie den Sinn eines Gästebuchs nicht verstanden haben, lieber schnell abgeschaltet.

Aber jetzt mal im Ernst, XING, Du machst ja vieles gut, aber ich würde behaupten, das hier könntest Du besser, wenn Du etwas nachdenken würdest. Vor allem, wo jetzt 70 Leute für Dich arbeiten (70! Was machen die bloss alle? Alles auf Chinesisch übersetzen?), wie ich neulich hörte, da ist sicher auch ein Product Manager Newsletter dabei, der soll sich mal ein schickes Flowchart zum Thema ausdenken, wo so Verzweigungen vorkommen wie „hat Foto im Profil: ja/nein“ und „hat mehr Zugriffe als Durchschnitt: ja/nein“, und in Abhängigkeit davon stehen dann andere Sachen im Newsletter. Würde sagen, Wiedervorlage in vier Wochen (ist ja Web 2.0), und ich geb dann gern wieder hier Feedback.

Tags: ,

Ein Gedanke zu „Mein XING-Foto ist total performant“

  1. und ich kriege immer am Mittwoch oder so eine GhostMail von XING bei der alles auf NULL steht. Am Sonntag abend stimmts dann wieder. Und mein Profil ist letzthin aber auch übermässig stark besucht. Komisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.