Peter Hogenkamp (40 plus)

Bin in kürzester Zeit vom Pressefuzzi (an der CeBIT) zum Pressesprecherfuzzi (für das BlogCamp) mutiert. Und da ich nur Langweiler-Fotos mit Krawatte habe, kam der , das ist der, der sich nicht an Sperrfristen hält, und der morgen was im „heute“ über das BlogCamp macht, kurz vorbei, um ein Foto zu schiessen. Immer sportlich mit dem Velo.

Hatte seine Telefonnotizen schon ins Unreine getippt dabei und dort stand an einer Stelle: „Peter Hogenkamp (xx)“, wie man das halt beim Boulevard so macht, man schreibt immer das Alter dazu, also „Udo Jürgens (73)“ oder „Anna Nicole Smith (?34)“.

Jedenfalls, der Bö fragt also noch schnell, wie alt ich sei, und schreibt die „4“ vorn schon mal hin. „38“ sag ich, und er tut, als sei es ein Scherz gewesen. Hehe. Hab ich voll gemerkt.

Die Fotos hat er mir netterweise gemailt, aber mit „sperrfrist donnerstag 16 uhr“. Minus 1:27 hausüblicher Abzug macht 14:33.

Schöne Grüsse
Euer Gesichtsältester :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.