4 Gedanken zu „Mutti, mir geht’s gut!“

  1. Im Rausch, Hardy, bitte. Ich bin die Unschuld in Person! :-P
    Aber mal im Ernst: Kopf leicht nach links neigen, dicht an den Bildschirm – da ist ein zweites s. Mini, dazwischengequetscht und natürlich schlampig geschrieben, aber mal ehrlich: Getippt wär der Zettel doch albern gewesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.